Kreisverband Paderborn

Rehabilitation. Selbsthilfe. Leben

Der BDH Bundesverband Rehabilitation vertritt seit über 90 Jahren die Interessen von Menschen mit Behinderung und steht für neurologische Rehabilitation auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Er ist für Betroffene, Angehörige, Fachleute und Medien der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen der neurologischen Rehabilitation.

In sieben über ganz Deutschland verteilten Einrichtungen und einem ambulanten Therapiezentrum werden jährlich etwa 10.000 Menschen behandelt.

Aber der BDH ist nicht nur ein Träger von Rehabilitationseinrichtungen, sondern auch eine unabhängige, gemeinnützige Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft. In einem bundesweiten Netz von Kreisverbänden finden Betroffene Aufklärung, Beratung und Hilfe.

Das Ziel des BDH: allen von einer Behinderung Betroffenen ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 
 
 

Aktuelle Meldungen

 
Private Pflegeleistung stärker würdigen
Der BDH mahnt stärkere finanzielle Unterstützung für pflegende Angehörige an. Sie stünden während der Corona-Krise unter wachsendem finanziellen wie ...
Rehabilitation - ein Schwerpunktthema der Sozialpolitik der Zukunft.
Gastbeitrag von MdB Peter Weiß, arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Deutschland besitzt ein hoch ...
Dr. Vinzenz Fleischer erhält den ersten Otto-Löwenstein-Forschungspreis des BDH
Der Otto-Löwenstein- Forschungspreis möchte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler prämieren, die für die Neurorehabilitation und ...
Riester-Rente ist gescheitert
Bonn. Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. warnt davor, die Riester-Rente künstlich am Leben zu halten. Es sei besser, die gesetzliche Rente zu ...
Grippeschutzimpfung für Patienten der BDH-Klinik Greifswald
Bereits zum 10. Mal fand in der BDH-Klinik Greifswald die jährliche Grippeschutzimpfung für Patienten statt.
Photovoltaik-Anlage der BDH-Klinik Greifswald ging ans Netz
Die BDH-Klinik Greifswald zeigt: Klimaschutz im Krankenhaus kann gelingen. Mitte September nahm die Klinik eine eigene Photovoltaik-Anlage (PVA) in ...
BDH fordert Kindergrundsicherung
Nach Zahlen der Bertelsmann-Stiftung wachsen etwa 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Armut auf. Damit lebt jedes fünfte Kind hierzulande in ...
Rettungsschirm für Reha-Einrichtungen verlängern!
Während der Corona-Pandemie ist die Versorgung von Reha-Patienten dramatisch eingebrochen. Die Reha-Einrichtungen appellieren deshalb an die ...
Prof. Christian Weimar neuer Ärztlicher Direktor der BDH-Klinik Elzach - Feierliche Verabschiedung von Prof. Claus Wallesch
Nach 12 Jahren als Ärztlicher Direktor der BDH-Klinik Elzach wurde Prof. Claus Wallesch in einer eindrucksvollen Feierstunde verabschiedet und Prof. ...
 
 

Ansprechpartner

Eray Duysak

Eray Duysak

BDH Kreisverband Paderborn
Seefelder Straße 21
33154 Salzkotten
T 05258/9252748

Jetzt Mitglied werden

  • BDH Kurier

    BDH Kurier

    Der BDH-Kurier ist die offizielle Zeitschrift des BDH Bundesverband Rehabilitation. Kritisch und konstruktiv, aktuell und informativ, hintergründig und manchmal unbequem

  • Helfen Sie helfen

    Helfen Sie helfen

    Der BDH und seine Patienten zählen auf Ihre Unterstützung. Wir haben die Solidarität nicht erfunden. Aber wir leben sie bereits seit 1920. Helfen Sie uns, dass wir dieses Ziel weiterhin verfolgen können.

  • Jetzt Mitglied werden!

    Jetzt Mitglied werden!

    Werden Sie jetzt Mitglied der großen Solidargemeinschaft BDH! Einfach die Felder im Formular ausfüllen.

 
 

Busfahrt des BDH KV Paderborn am 28. Juni 2019 nach Göttingen

Der diesjährige Ausflug des BDH -Kreisverband Paderborn- führte am 28. Juni 2019 nach Niedersachsen und zwar in die Universitätsstadt Göttingen.

Gut gelaunte 44 Teilnehmer fanden sich pünktlich um 8 Uhr am Hbf Paderborn ein, um mit dem Bus nach Göttingen zu fahren. Unterwegs wurde eine kurze Kaffeepause eingelegt. 

Unser Vorsitzende, Herr Neisemeier, hatte wieder eine Rätselaufgabe vorbereitet. Diesmal ging es um die Bohrtiefe, aus der die begehrte Sole zur Salzgewinnung über Tage gefördert werden musste.

In Göttingen angekommen, erwarteten uns 2 Reiseführerinnen. In zwei Gruppen aufgeteilt haben sie uns durch die schöne Altstadt geführt und uns viel über die Stadt erzählt, in der viele bekannte und bedeutende Persönlichkeiten gewohnt und gewirkt haben.

Natürlich haben wir auch den bekannten „Gänseliesel-Brunnen“ mit seiner Geschichte dazu kennen gelernt. Gern finden sich die Studenten nach dem bestandenen Examen an diesem Brunnen ein, um die “Gänseliesel“ zu küssen und ihr einen Blumenstrauß zu schenken. Sie ist daher das meistgeküsste Mädchen der Welt!

Im Restaurant Bullerjahn, im Göttinger Rathaus, gab es ein leckeres Buffet.

Nach der Mittagspause ging es dann zur Salzsaline Luisenhall, wo uns schon zwei nette Damen vor der Produktionsanlage erwarteten. 

Während der Führung wurden wir mit Geschichte von Sole und Technik vertraut gemacht. Alte und neue Verfahren führten nach Trocknung in der Abfertigung zu vollen Salztüten, Säcken und Big-Bag’s. 

Zum Abschluss des Tages wurden Kaffee und Kuchen im Cafe am See serviert. 

Auf der Rückfahrt konnte die Quizfrage gelöst und die drei ersten Gewinner mit einem Überraschungspräsent belohnt werden.

Mit einem herzlichen Dankeschön an die Organisatoren endete dieser schöne Tag.

 

Sprechstunden des Kreisverband Paderborn

Die Sprechstunden sind in der Regel am 1. und 3. Donnerstag des Monats im
Beratungszentrum Alter und Pflege des Kreises Paderborn (Erdgeschoß) 
Bahnhofstraße 50, 33102 Paderborn

von 16–18 Uhr.
Hier geht es zum Routenplaner

In der Tageszeitung werden die aktuellen Sprechzeiten am jeweiligen Tag bekannt gegeben. Erfragen Sie den Termin gern telefonisch unter 05258/9252748 oder lassen Sie uns eine E-Mail zukommen!

Hinweis: Aufgrund der akuten Corona-Situation werden die Sprechstunden für März und April ausgesetzt. Um Kontakt über Telefon 05258/9252748, 05250/934666 oder E-Mail wird gebeten.

Tag Datum Ort
Donnerstag 07. Mai 2020 Begegnungszentrum Alter und Pflege Bahnhofstr. 50 in Paderborn
Donnerstag 04. und 18. Juni 2020 Begegnungszentrum Alter und Pflege Bahnhofstr. 50 in Paderborn
Donnerstag Ferien 05258/9252748 oder Mail
Donnerstag 20. August 2020 Begegnungszentrum Alter und Pflege Bahnhofstr. 50 in Paderborn
Donnerstag 03. und 17. September 2020 Begegnungszentrum Alter und Pflege Bahnhofstr. 50 in Paderborn
Donnerstag 01. und 15. Oktober 2020 Begegnungszentrum Alter und Pflege Bahnhofstr. 50 in Paderborn
Donnerstag 05. und 19. November 2020 Begegnungszentrum Alter und Pflege Bahnhofstr. 50 in Paderborn
Donnerstag 03. und 17. Dezember 2020 Begegnungszentrum Alter und Pflege Bahnhofstr. 50 in Paderborn
Ferien oder Feiertagen bei Fragen 05258/9252748 oder Mail

So finden Sie uns

 

BDH-Kreisverband Paderborn • Seefelder Straße 21 • 33154 Salzkotten • Tel. 05258/9252748
ImpressumDatenschutz